Das Landratsamt Waldshut - Gesundheitsamt - hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
 

Sachbearbeiter/in im Gesundheitsschutz


in Teilzeit (mit 50%) zu besetzen.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit bei der Überwachung und Ermittlung von meldepflichtigen Erkrankungen nach dem Infektionsschutzgesetz,
  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung hygienischer Überwachung von Einrichtungen nach dem Infektionsschutzgesetz,
  • Mitarbeit bei der Ermittlung im Rahmen des aktuellen Corona-Geschehens,
  • Mitarbeit in weiteren Teilgebieten des Gesundheitsschutzes nach Absprache und individuellen Vorkenntnissen,
  • Erfassung und Bearbeitung von Daten in der Fachsoftware OctoWare TN.
 

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Arzthelfer/in bzw. als medizinische/r Fachangestellte/r oder eine vergleichbare medizinische Berufsausbildung,
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Organisationsgeschick und die Bereitschaft zeitlich flexibel zu arbeiten werden vorausgesetzt.
 

Einstellung und Vergütung:

  • Die Einstellung erfolgt in Entgeltgruppe 6 TVöD (vorbehaltlich Stellenbewertung).

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen jeden Geschlechts, Personen mit Behinderung oder mit Migrationshintergrund sich zu bewerben.

Für nähere Auskünfte zum genannten Stellenprofil steht Ihnen Frau Elvira Buchter, Tel.: 07751/86-5100, elvira.buchter@landkreis-waldshut.de, gerne zur Verfügung. Fragen zum Arbeitsverhältnis beantwortet Ihnen gerne Frau Hannah Seitz, Haupt- und  Personalamt, Tel.: 07751/86-1164, hannah.seitz@landkreis-waldshut.de.
 
Haben Sie Interesse?
Dann freuen wir uns Sie kennenzulernen.
Bewerben Sie sich jetzt online unter www.landkreis-waldshut.de.

Alternativ senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis spätestens 12.12.2021 an das

Landratsamt Waldshut, Haupt- und Personalamt, Kaiserstraße 110
in 79761 Waldshut-Tiengen.