Für die geplanten Einrichtungen der sogenannten "Mini-Kreisimpfzentren" zur Bewältigung der Corona-Pandemie im Landkreis Waldshut suchen wir 

Mitarbeiter/innen für Verwaltungsaufgaben 

in Voll- oder Teilzeit.

Der Impfbetrieb soll nach derzeitigen Planungen an den Standorten Lauchringen, Bad Säckingen, Häusern und Bonndorf aufgenommen werden. Aktuell sind die "Mini-Kreisimpfzentren" von Montag-Freitag von 14-20 Uhr geöffnet. An manchen Standorten soll die Öffnungszeit auch auf den Samstag ausgeweitet werden.

Bitte geben Sie bei der Bewerbung daher das Eintrittsdatum, den Beschäftigungsumfang (Stunden pro Woche) sowie die möglichen Einsatzstandorte an. Bei einer Teilzeitbeschäftigung sollten ganze Schichten (tageweise) abgedeckt werden können.

Die Arbeitsverträge werden zunächst bis zum 31. Dezember 2021 befristet. 

Ihr Aufgabengebiet:
  • Administrative Unterstützung bei der Organisation des Kreisimpfzentrums,
  • Die Feststellung der Personalien und die Prüfung der Impfberechtigung,  
  • Dokumentation sowie Datentransfer,
  • Die Unterstützung und Informationsweitergabe an die Patienten.

Änderungen des Aufgabenzuschnitts bleiben vorbehalten.
Unsere Anforderungen an Sie:
  • Wünschenswert ist eine abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische bzw. vergleichbare Ausbildung, aber auch Schulabgänger/innen und Studierende können sich gerne bewerben,
  • Hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft.
 
Einstellung und Vergütung:
  • Die Einstellung erfolgt in Entgeltgruppe 6 TVöD.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen jeden Geschlechts, Personen mit Behinderung oder mit Migrationshintergrund sich zu bewerben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an 
kiz-personal@landkreis-waldshut.de.
 
Haben Sie Interesse?
Dann freuen wir uns Sie kennenzulernen.
Bewerben Sie sich bitte bis spätestens 12.12.2021 online unter www.landkreis-waldshut.de.